Aktive  |   |   |  SC Urbach beendet Pokalsaison der SGOS

Erste Mannschaft

SC Urbach beendet Pokalsaison der SGOS

Nach dem Sieg im ersten Pokalspiel gegen den TV Stetten ging es nun für unsere erste Mannschaft gegen den SC Urbach 1. Somit hieß es am gestrigen Mittwoch bei schönem Fußballwetter ab zum Abendspiel ins Wittumstadion nach Urbach.
Die erste Mannschaft des Sportclubs spielt derzeit in der Kreisliga A1 und gewann ihr erstes Pokalspiel gegen den VfR Murrhardt mit 5:1, womit sich kein einfacher Gegner für uns anbahnte.

In der ersten Halbzeit zeichnete sich keine der beiden Mannschaften als Favorit ab. So brachte Luca Krämer die SGOS in der 09. Minute mit 0:1 in Führung. Anschließend spielte sich der SC Urbach gut über deren rechte Seite durch und konnte in der 17. Minute den 1:1 Ausgleich erzielen. Kurz darauf wurde durch den Unparteiischen auf Handelfmeter gegen die SGOS entschieden. In der Folge erzielte der SC Urbach in der 20.Minute die 2:1 Führung. Hiervon unbeeindruckt steigerte sich die SGOS in der Restzeit der ersten Halbzeit und zeigte nun eine bessere Leistung. Folgerichtig konnte Stephen Perri nach einer Flanke von Patrick Koch in der 31. Minute zum 2:2 ausgleichen. Anschließend war keine Mannschaft in der ersten Halbzeit zwingend genug ein Tor zu erzielen. Weitere Chancen der SGOS konnten hierbei auch unter anderem durch Alupech nicht in zählbares umgemünzt werden.

Die zweite Halbzeit war insgesamt sehr kämpferisch geprägt und etwas zerfahrener von beiden Seiten. Der SC Urbach war hierbei durch seine körperliche Präsenz bei Standards oftmals gefährlich, jedoch nicht zwingend genug. Die SGOS konnte ihr Glück trotz guter Passstaffetten insbesondere durch Moritz Stoppel nicht erzwingen. So ging es auf einem tiefen Platz mit schweren Knochen in die Schlussphase des Spiels. In dieser konnte der SC Urbach letztendlich durch Individuelle Fehler seitens der SGOS den Sack mit zwei Toren in der 82. und 90. Minute zu machen. Die SGOS verlor somit trotz gezeigtem Kampfgeist mit 4:2 gegen den SC Urbach.

Es spielten für die SGOS:  Paul Schmiedel - Hassler, Csauth (46. Jung), F. Kübler - Koch, Polaschek (57. M. Perri), M. Stoppel, M. Vogt (83. Widmann), E. Stoppel - S. Perri (71. J. Krämer), L. Krämer


Für die SGOS heißt es nun Mund abwischen und den Fokus auf das nächste Spiel am Sonntag den 06.09.2020 um 16:00 Uhr in Oppenweiler gegen den SSV Steinach-Reichenbach. Am selben Tag empfängt die zweite Mannschaft der SGOS bereits um 12:30 Uhr den FSV Weiler zum Stein zu Hause. Wir freuen uns auf einen langen Fußballtag und hoffen auf zahlreiche Zuschauer für die SGOS!

Weitere Berichte