Aktive  |   |   |  MEISTER - Der erste Titel ist safe!

Frauen

MEISTER - Der erste Titel ist safe!

M E I S T E R ! ! !
M E I S T E R ! ! !

Zum Auftakt des Heimspieltags im Rohrbachtal, empfing unsere Zweite am Sonntag den Tabellenzweiten des TSV Ludwigsburg. 

Nicht nur die Tatsache, dass es sich hier um das Spitzenspiel der Liga handelte, sondern auch der weitere Blick auf die Tabellensituation, spornte unsere Mädels an. Man hatte heute nämlich die erste Chance, den Vorsprung uneinholbar auszubauen und die offizielle Meisterschaft zu holen. 

Bei wunderschönem Sommerwetter auf dem eigenen, frisch gemähten Rasen, wurde die Partie angepfiffen. Beide Teams starteten direkt spielfreudig und es ging gleich zur Sache. Mit der Zeit übernahmen unsere Mädels schließlich die Platzherrschaft. Anfangend bei der spontan neu formierten Innenverteidigung um Nadja und Kim, die jede gefährliche Situation entschärfte, bis zur Offensive, welche sich immer wieder erfolgreich in die gegnerische Gefahrenzone kämpfte, gab jede Spielerin alles und die zahlreichen Zuschauer bekamen schöne Spielzüge geboten. Tore schienen zunächst keine fallen zu wollen, obwohl man ein ums andere Mal vielversprechend vor dem Tor auftauchte. 
Sozusagen mit dem Halbzeitpfiff, in der 44. Minute, gelang es schließlich doch und Jany traf zur 1:0-Führung. Zwar nicht ganz befreit, allerdings mit etwas mehr Rückenwind, ging es in die Pause. Die Sonne war nun doch sehr stark und zerrte an den Kräften, doch man nahm sich vor, weiterhin 110% zu geben. 
Tatsächlich ließ man sich diesmal nicht so viel Zeit und bereits in der 47. Minute durfte nach einem weiteren Treffer von Jany erneut jubeln. Natürlich wäre es gewagt gewesen, sich gegen einen solchen Gegner auf der Führung auszuruhen, doch aufgrund der Hitze und dem tollen Support am Spielfeldrand, konnte man wenigstens einen kleinen Gang zurückschalten. Im Laufe der zweiten Halbzeit wechselte man durch und konnte mit Luisa und Lucie noch einmal frischen Wind bringen. 
Fast ganze 45 Minuten später, setzte sich Fatou auf rechts durch, wurde von der Ludwigsburger Torspielerin gestört und konnte noch einmal in den Rückraum ablegen, wo Katha aus einigen Metern aufs freie Tor abzog und das abschließende 3:0 markierte. 
Wenige Minuten ging es noch weiter, dann wurde die Partie abgepfiffen und unsere Mädels durften den ersten Titel der Saison unter der Sektdusche bejubeln!
Den Titel hat sich das Team auf jeden Fall mehr als verdient, denn mit 58 Punkten aus 20 Spielen und 102:7 Toren, ist man mit Abstand die beste Mannschaft in der Bezirksliga Enz-Murr und kann mehr als Stolz auf diese Leistung und die Meisterschaft sein! 

Es spielten: Blenda Maliqi, Fatou Stoppel, Nadja Föhl, Linn Stoppel, Jule Jung, Katha Bechthold, Jany Epple, Kim Grün, Melissa Maier, Emma Ettle, Luisa Oliveira,  Lilli Huber, Lucie Kugler, Nathalie Juschin

Weitere Berichte

  • BEZIRKSPOKALSIEGER!

    Am Samstag stand endlich der große Tag des Bezirkspokalfinales gegen die SG Schorndorf an. Um 17 ...

  • Heimsieg gegen Obertürkheim 3

    Noch nicht ganz so weit wie die Zweite, allerdings ebenfalls auf den letzten Metern bis zum Meist...