|   |   |  Generalproben vor Rückrundenstart

B-Juniorinnen

Generalproben vor Rückrundenstart

Trotz einer super erfolgreichen Hallensaison, die mit einem 7. Platz auf Württemberg-Ebene beendet werden konnte, konnten unsere B-Mädels es kaum noch erwarten, endlich wieder draußen und auf dem großen gewohnten Feld zu spielen. Doch bevor es an diesem Donnerstag in Heimerdingen tatsächlich wieder in die Rückrunde gehen wird, lud man bereits in den letzten Wochen einige Mannschaften zum Testspiel ins Rohrbachtal ein. 

Am 23. Februar empfing man als erstes die Biegelkicker Erdmannhausen und obwohl man einige Langverletzte wieder an Board hatte, musste man dank einer gigantischen Krankheitswelle doch auf ein paar Mädels verzichten, sodass man mit Jule K. und Johanna spontane Aushilfe der Frauen bekam. Zu Beginn merkte man dem Juniorteam noch an, dass die Mädels schon lange nicht mehr auf dem großen Feld gestanden hatten, was die Biegelkicker nutzten und mit 1:0 in Führung gingen. Doch nachdem man sich immer besser eingespielt hatte und dank Toren von Katha, Jule K.(2×), Jule J. und Lola, konnte man am Schluss trotz einiger zwischenzeitlicher Umstellungen und ungewohnter Positionen mit einem 5:1-Sieg den ersten Erfolg erzielen. 

Bereits am Donnerstag danach stand das Spiel gegen die zweite Damenmannschaft des TSV Michelfeld auf dem Trainingsplan. Beide Teams brauchten eine Weile, um sich zunächst "abzutasten" und so ging das erste Drittel mit 0:0 zu Ende. Erst in der 54. Minute brachte Lara die Grünen in Führung und brachte damit den Knoten zum Platzen, denn bis zum Abpfiff waren auch Fatou, Lola, Annika und Jana (2×) erfolgreich. Letztendlich hieß es 6:1 und die Mädels konnten durchaus zufrieden mit ihrer Leistung und dem Ergebnis sein. 

Nach weiteren Trainingseinheiten und einer Woche Faschingsferien ging es nun am 10. März an die Generalprobe gegen die SV Winnenden. Da die letzten Begegnungen mit dieser Mannschaft trotz guter Leistung nie gewonnen werden konnte, nahmen sich die Mädels für dieses Spiel einiges vor. Doch davon war in der ersten Hälfte kaum noch etwas zu erkennen. Zu dem extrem starken Wind, der den ein oder anderen Spielzug unmöglich machte, kam eine unterirdische Mannschaftsleistung, sodass man den Gästen 2 Tore schenkte. In der Pause machten die Trainer den Mädels eine deutliche Ansage, die man sich offenbar zu Herzen nahm, denn wie ausgewechselt kam das Team zurück und nach einem lupenreinen Hattrick von Lola, gelang es tatsächlich die Partie zu drehen und auch den letzten Test mit einem 3:2-Sieg abzuschließen. 

Morgen geht es nun um 18.00 Uhr ins erste Spiel der Rückrunde beim TSV Heimerdingen. Das Team freut sich natürlich über jegliche Form von Unterstützung!


Weitere Berichte

  • Toller Test gegen Oberligisten

     Am Samstag waren unsere B-Juniorinnen in ihrer Liga spielfrei, was man allerdings - besonde...

  • Nächster Sieg in Oßweil

    Nach einer längeren Ligapause dank Osterferien, welche unsere B-Mädels letzte Woche für ein Tests...

  • Mädels sind Meister!

    Am Samstag fuhren unsere B-Juniorinnen zum Auswärtsspiel bei der SGM Fellbach/Schmiden/Oeffingen....