|   |  JS&O on Tour: Futsal-Länderspiel in Stuttgart

Jugend

JS&O on Tour: Futsal-Länderspiel in Stuttgart

Strahlende Gesichter und zwei Nationalspieler mittendrin
Strahlende Gesichter und zwei Nationalspieler mittendrin
Wenn Paule und Paule aufeinander treffen, darf das gemeinsame Foto natürlich nicht fehlen :)
Wenn Paule und Paule aufeinander treffen, darf das gemeinsame Foto natürlich nicht fehlen :)
Deutschland im Vordergrund, das Juniorteam im Hintergrund :)
Deutschland im Vordergrund, das Juniorteam im Hintergrund :)
Autogramme haben wir fürs erste auf jeden Fall
Autogramme haben wir fürs erste auf jeden Fall

Passend zum Beginn der Hallensaison gab es für unsere Jugendspieler und -spielerinnen ein ganz besonderes Event: Das Futsal-Länderspiel in der Scharrena, Deutschland gegen die Schweiz! Für die B- und C-Juniorinnen ging es schon gegen Spätnachmittag los in Richtung Stuttgart, denn zusammen mit den Jungs des FC Gärtringen hatte man das Glück, an einer kleinen Weihnachtsfeier, bei der es nicht nur gutes Essen, sondern - zur Freude der Mädels - auch ein Meet&Greet mit einigen Nationalspielern und DFB-Maskottchen Paule gab. Natürlich wurden ordentlich Fotos geknpist, Autogramme verteilt und Fragen gestellt und beantwortet. Im Anschluss nahm man die Plätze in der Arena ein, die sich fast über den gesamten 1. Block erstreckten und nachdem auch die Juniorteam-Jungs und einige Trainer und Aktiven-Spieler eingetroffen waren, war man mit 70 JS&O-Mitgliedern mehr als gut vertreten! Begeistert sah man ein spannendes Spiel, jubelte lautstark mit und feierte sich immer wieder selbst, wenn der Ball zu uns die Tribüne geflogen kam und gefangen oder abgewehrt werden konnte. Am Ende durfte man sich mit dem deutschen Team über einen verdienten 2:1-Sieg freuen. Und als sei das nicht schon genug, gelang einigen noch ein gemeinsames Foto mit den Ehrengästen Cacau und Timo Hildebrand. Sehr zufrieden und voller neuer Eindrücke von dieser, doch noch recht unbekannten, aber dennoch sehr interessanten Sportart, ging es schließlich wieder zurück nach Oppenweiler. 

Ein riesiges Dankeschön geht an den wfv sowie die Organisatoren Sascha, Christian und Carina, die einen großen Teil dazu beigetragen haben, den Spielern, Eltern, Trainern und unseren Freunden dieses Highlight zu ermöglichen und auch an die deutsche Futsal-Nationalmannschaft, die sich Zeit für unsere Fragen, Autogrammkartenwünsche Selfies Zeit genommen hat!

 


Weitere Berichte