|   |  Juniorteam erhält Anerkennungspreis beim "LottoAWARD Sport 2016"

Jugend

Juniorteam erhält Anerkennungspreis beim "LottoAWARD Sport 2016"

Urkundenverleihung zusammen mit Paralympics-Sieger Nico Kappel (Mitte) und Fußball-Olympiasiegerin Laura Benkarth (2. von rechts)
Urkundenverleihung zusammen mit Paralympics-Sieger Nico Kappel (Mitte) und Fußball-Olympiasiegerin Laura Benkarth (2. von rechts)
Die Sieger aus der Region "Mittlerer Neckar"
Die Sieger aus der Region "Mittlerer Neckar"
Bild mit dem "Hero of Janeiro", Turner Andreas Toba
Bild mit dem "Hero of Janeiro", Turner Andreas Toba

ZWEI Vereine - EIN gelebtes Juniorteam. Mit diesem Titel hatte sich die Spielgemeinschaft, bestehend aus der SGOS und dem FV Sulzbach, bei Sportjugend-Förderpreis 2016 beworben, der von der Baden-Württembergischen Sportjugend und von Lotto Baden-Württemberg ausgeschrieben war. Dafür gab es dann am vergangenen Wochenende im Europapark einen Anerkennungspreis sowie 400€ für die Juniorteam-Kasse.


Die Jury stufte das Juniorteam unter die 10 besten Kandidaten im Raum "Mittlerer Neckar" ein, also in eine riesige Auswahl aus sämtlichen Sportvereinen aus den Landkreisen Rems-Murr und Ludwigsburg. Dabei wurden nicht nur die sportlichen Aktivitäten in der Spielgemeinschaft honoriert, sondern auch die zahlreichen Aktivitäten, welche die beiden Vereine für ihre Jugendlichen immer wieder auf die Beine stellen.


Neben den mittlerweile gemeinsamen Jugendtrainer-Wochenenden, den vielen Qualifizierungsmaßnahmen und Fortbildungen der Übungsleiter sowie die Ausbildung von zahlreichen Jugendspielern zu "DFB-Junior-Coaches" waren aber auch die Schulaktionstage in Sulzbach und Oppenweiler ein Grund für die Auszeichnung.

Weitere Berichte