|   |   |  Titelverteidiger in Mühlhausen

C-Juniorinnen

Titelverteidiger in Mühlhausen

4:0 im Finale gegen Löchgau & Titel souverän verteidigt
4:0 im Finale gegen Löchgau & Titel souverän verteidigt

Am Samstag, den 3. Februar 2018, hatte die C-Mädchen von Oppenweiler ihr letztes Hallenturnier für diese Saison in Mühlhasen. Sie fuhren als Titelverteidiger nach Stuttgart, wenn auch ohne die "02er" . Da wir so viel Zuwachs bekommen haben, meldeten wir zwei Mannschaften für dieses Turnier.
Die Trainer entschieden sich für eine Aufteilung nach Jahrgängen (03 und 04). Und so startete das Turnier mit Mannschaft zwei, der jüngeren Mannschaft. Doch die Mannschaft kombinierte heute leider nicht so gut miteinander, sodass sie nur aus einem Spiel einen Punkt holen konnten. Spielpraxis verschaffte das Turnier den jüngeren Mädels trotzdem, davon wird man letztendlich in der Rückrunde profitieren.
Ganz im Gegenteil die erste Mannschaft mit dem älteren Jahrgang. Sie gewannen jedes Spiel, doch leider verletzte sich unsere Selina, Miss Zuverlässig mit 100% Trainingsbeteiligung, schon im zweiten Spiel. Auf sie werden wir nun leider aufgrund der Verletzung eine Weile verzichten müssen, drücken ihr aber fest die Daumen, dass sie uns bald wieder auf dem Platz unterstützen kann.
Doch trotz diesem Unfall ließen sich unsere Mädels nicht aus dem Konzept bringen und wurden nach allen gewonnenen Gruppenspielen, einem Halbfinalsieg gegen die TSG Backnang und einem furiosen 4:0 im Finale gegen den FV Löchgau Titelverteidiger in Mühlhausen.
Nach diesem erfolgreichen Hallen-Abschluss freuen sich nun alle auf die Rückrunde und das Kicken "im Freien".

Weitere Berichte