Aktive  |   |   |  Niederlage beim Meister Kaisersbach

Reserve

Niederlage beim Meister Kaisersbach

Unsere Reserve spielte gegen den Tabellenführer aus Kaisersbach. Zusätzliche Motivationsspritze für den Gastgeber war die Aussicht auf die Meisterschaft, sollten gegen die SGOS drei Punkte eingefahren werden. Trotz einer guten ersten Hälfte musste sich Oppenweiler am Ende mit 1:3 geschlagen geben.

Es ging nicht gut los für unsere Jungs: Bereits in der fünften Minute landete ein falsch eingeschätzter Flankenversuch der Kaisersbacher im grün-gelben Kasten. Davon weitestgehend unbeeindruckt hielt unser Team die ersten 45 Minuten allerdings sehr gut mit. Nach 15 Zeigerumdrehungen landete ein vom gegnerischen Keeper sehr optimistisch geschlagener Abstoß in der Mitte der Kaisersbacher Hälfte bei Stürmer Kristian Rimar. Ballannahme und Weiterleiten auf die Außenbahn? Kindergeburtstag, aus dem Alter ist er raus. Per Direktabnahme beförderte er die Kugel zurück in Richtung Torwart, der den platzierten Ball nur noch aus dem Tornetz einsammeln konnte. Es folgte Verletzungspech. Bereits nach Ende der ersten Halbzeit saßen keine spielfähigen Spieler mehr auf der Bank.

Kaisersbach erhöhte in der zweiten Hälfte den Druck spürbar. Oppenweiler setzte sich durch zu viele überhastete Ballverluste und vor allem durch mangelhaftes Freispielen und Anbieten nach Ballgewinn unter Druck. Zweimal durften die Gastgeber deshalb noch jubeln, ehe sie die Meisterschaft feiern konnten. Gerade in der zweiten Hälfte machte sich fehlende Trainingspraxis bemerkbar. Möglicherweise können sich spätestens in der kommenden Saison mehr Reservespieler für die unterwöchigen Trainingseinheiten motivieren.

Kommenden Sonntag begüßen wir die Sportfreunde Großerlach im Rohrbachtal. Anstoß der Reserven ist um 13:15 Uhr.

Weitere Berichte

  • 1:2-Niederlage gegen Fornsbach

    Wer am vergangenen Sonntag bei eiskalten Temperaturen ein hitziges Aufeinandertreffen zwischen SG...

  • Keine Punkte in Backnang

    Beim Spiel des Tabellenfünften Großer Alexander Backnang gegen den Tabellensiebten, unsere Reserv...

  • 2:4 beim Tabellenführer

    Nach zuletzt drei siegreichen Spielen rückte unsere Zweite beim Tabellenführer und Vorjahres-Meis...