|   |   |  Auswärtssieg im Derby gegen wehrlose Murrhardter

A-Junioren

Auswärtssieg im Derby gegen wehrlose Murrhardter

Nach einer gefühlt sehr langen Osterpause für die Kicker aus dem Rohrbachtal, ging es wieder an die Arbeit und zwar nach Murrahrdt in einem Auswärtsspiel. Von Anfang an war klar, das Juniorteam möchte im Derby keine Punkte liegen lassen. Vorallem nicht im Endspurt der Saison, wo es nochmal um wirklich alles geht. 

Nicht lange dauerte es bis kurz nach Anpfiff die ersten Tore für die Jungs von der S&O fielen. Man merkte ihnen an sie hatten Bock auf Fußball, nach einer so unnötig langen Pause. Man sah hervorragendes Kombinationsspiel und Chefcoach Tim Müller war sichtlich zufrieden. Als der Unparteiische zur Halbzeit pfiff stand es 9:0. 

Zur Halbzeit brachte der Trainer neue Kräfte und das Torfestival nahm kein Ende. Eins nach dem anderen war der Rhythmus, den die Sulzbacher angaben. Zum Ende der Partie wurde das Spiel aber sehr träge, denn die Hitze machte allen Spielern zu schaffen und so erstrahlten die Gemüter als der Schiedsrichter das Spiel beendete. Nach dem Spiel wurde die Energie mit "isotonischen" Sportgetränken wieder gefüllt und man nahm die 3 Punkte aus Murrhardt mit. 

Endstand war 14:0, ein gutes Ergebnis und man versucht diese positive Energie mit in das nächste Spiel gegen Hegnach zu nehmen und dem Aufstieg nichts mehr entgegenwirken zu lassen. 


Sportliche Grüße 

Fabrice Sabani 

Weitere Berichte