|   |   |  4:0-Heimsieg gegen Ossweil

B-Juniorinnen

4:0-Heimsieg gegen Ossweil

Nach zwei spielfreien Wochenenden empfingen unsere B-Mädels diesen Samstag den FSV Ossweil im Rohrbachtal. Dank Verletzungen und ein paar Krankheitsfällen musste man auf einige Stammspielerinnen verzichten, hatte aber dennoch einen super Kader dabei. 

Bereits in der 5. Minute war Lola nur durch ein recht grobes Foul im gegnerischen Sechzehner zu stoppen, was der Schiedsrichter aber etwas anders sah und die Partie weiterlaufen ließ. Doch das wollte Lola offenbar nicht auf sich sitzen lassen und zehn Minuten später versenkte sie einen Freistoß eiskalt - und wie aus dem Lehrbuch - zum Führungstreffer. Nur zwei Minuten später legte sie auch gleich zum 2:0 nach, indem sie den Ball mit dem linken Fuß direkt aus der Luft in die Maschen beförderte. Nun hatte man endgültig das Heft in die Hand genommen und es wurde zum ersten mal etwas durchgewechselt, ehe es schließlich mit der 2:0-Führung in die Pause ging. Nach dem Seitenwechsel plätscherte die Partie etwas vor sich hin und zunächst geschah nichts Nennenswertes. In der 57. Minute setzte sich dann allerdings Fatou auf links durch und markierte das 3:0. Auch weiterhin gelangen unseren Mädels schöne Spielzüge, die auch oft über Torspielerin Selina gingen, die sich gut ins Spiel einbrachte. Zwei Minuten vor Abpfiff ließ sich Lola noch einmal auf die Reise schicken und schob den Ball zum endgültigen 4:0 an der, ansonsten mehr als souverän agierenden Ossweiler Torhüterin vorbei. 

Nächstes Wochenende werden die Mädels ihren spielfreien Samstag zu einem Testspiel gegen den Verbandsligisten des TSV Münchingen nutzen, ehe man am 24. November den FV Löchgau 2 zum letzten Hinrundenspiel und gleichzeitig zum Spitzenspiel empfangen wird!

Es spielten: 1 Selina Hofer, 2 Fatoumata Stoppel, 3 Emily Lischka, 5 Melissa Maier, 6 Isabel Jung, 7 Lola Awodumila, 10 Jule Jung, 11 Heidi Stoppel, 12 Larissa Hofer, 19 Eva Hübner, 20 Josephine Radtke, 21 Jany Epple

Weitere Berichte