|   |   |  Super Leistung beim eigenen Blitzturnier

B-Juniorinnen

Super Leistung beim eigenen Blitzturnier

Konnten einen klaren Sieg einfahren, mussten danach aber eine Niederlage hinnehmen: Unsere C-Mädels
Konnten einen klaren Sieg einfahren, mussten danach aber eine Niederlage hinnehmen: Unsere C-Mädels
Die B-Mädels konnten ihre Spiele gegen zwei höher spielende Gegner gewinnen
Die B-Mädels konnten ihre Spiele gegen zwei höher spielende Gegner gewinnen

Nachdem die Saisonvorbereitung unserer Mädels mittlerweile, trotz Sommerferien in vollem Gange ist, standen am heutigen Samstag, mit dem Blitzturnier in Oppenweiler auch schon die ersten Testspiele an. Morgens durften die C-Juniorinnen in zweimal 25 Minuten gegen den SC Ilsfeld und die Biegelkicker aus Erdmannhausen ran. Im direkten Anschluss waren die B-Mädels an der Reihe . Zunächst hieß der Gegner auch hier Erdmannhausen, spielt somit gewöhnlich in der Verbandsliga und wird in wenigen Wochen auch zum wfv-Pokalspiel Gast im Rohrbachtal sein . Unsere Mädels starteten schon sehr gut, mussten vor der Pause, aber ein Gegentreffer hinnehmen. In der zweiten Hälfte drehten sie nochmal auf und durch 2 Tore von Jana konnte die Partie sogar noch auf 2:1 gedreht werden. Mit einem tollen Sieg im Rücken war den Mädels ein Spiel Pause gegönnt, nach welchem sie gut gelaunt gegen den FC Esslingen aufs Feld zurückkehren. Es brauchte nicht lange, bis Jule ihre ganze Schnelligkeit ausnutzte, einen top Sololauf hinlegte und sehenswert zum 1:0 netzte. Kurz darauf war Anna erfolgreich . Ehe die Gäste nach der Pause ihren Ehrentreffer erzielten, legte Jana ein drittes Tor nach. Gegen Ende bewies auch Franzi, dass sie nicht nur eine weltklasse Keeperin ist, sondern auch knipsen kann und setzte dem 4:1-Sieg die Krone auf. 

Damit ist unseren B-Mädels der erste Test definitiv gelungen und man kann sich auch schon gleich auf den nächsten am Montagabend bei der SV Winnenden freuen! 

Es spielten: Franzi Schick, Pauline Geyer, Fatou Stoppel, Miri Jung, Emily Gregor, Anna Hönig, Paulina Renz, Ela Deriu, Annika Maurer, Jana Vujanović, Ina Mohr, Celine Hirzel, Lisa Schust, Jule Kugler, Emily Lischka und Judith Maier 

Weitere Berichte