|   |   |  Saisonabschluss spiegelt bombastische Saison wieder - Erster und Dritter in Kleinerdlingen

C-Juniorinnen

Saisonabschluss spiegelt bombastische Saison wieder - Erster und Dritter in Kleinerdlingen

9m-Schießen mal anders... Arm in Arm mit dem eigenen Team/Gegner
9m-Schießen mal anders... Arm in Arm mit dem eigenen Team/Gegner
Öfters mal ein Problem... Fatou ist den Gegenspielerinnen zu schnell
Öfters mal ein Problem... Fatou ist den Gegenspielerinnen zu schnell
Richtung Tor geht's schnell... Umschalten läuft bei uns
Richtung Tor geht's schnell... Umschalten läuft bei uns

Traditionell geht es für unsere Mädchenteams am Saisonende nach Kleinerdlingen - und Samstag ist Fußballtag. Für das C-Mädels-Turnier am Nachmittag stellte das Juniorteam zwei Mannschaften und trotz immer wieder heftigen Regenschauern, lieferten beide Teams gute Leistungen ab. Das JS&O1 gewann beide Vorrundenspiele und wurde Gruppenerster, während sich die andere Mannschaft trotz drei torlosen Unentschieden noch als Zweiter fürs Halbfinale qualifizierte. In diesem trafen ausgerechnet die beiden Juniorteam-Mannschaften aufeinander. Es wurde ein sehr spannendes, aber natürlich faires Spiel, in dem sich Team 1 erst im Neunmeterschießen durchsetzen konnte.
Im Spiel um den dritten Platz traf “Team 2” noch einmal auf den SV Thierhaupten und dank einem frühen Tor von Annika gewannen sie dieses verdient. Danach stand das Finale gegen den FC Maihingen an und trotz deutlicher Überlegenheit kam man nicht über ein 0:0 hinaus, sodass es weiter ins Strafstoßschießen ging. Hier bewiesen die Mädels nochmals, was sie drauf haben und fuhren - auch dank unserer spitzen Torspielerin Pauline - wieder einmal einen Turniersieg ein. Dazu kamen Platz 2 für die D-Mädels und Platz 4 für die B-Mädels, die Stimmung am Abend war dementsprechend gut . Es wurde noch einmal gegrillt, gekickt und die ein oder andere lernte sogar noch etwas Sinnvolles, wie zum Beispiel Brennholz zu zerkleinern ;-)

Trotz recht kurzen Nächten für einige war es ein tolles Wochenende, bei dem vor allem spitzen Erfolge gefeiert werden durften und die Mädels alle noch mehr zusammengeschweißt wurden.

Es spielten: Pauline, Franzi, Fatou, Annika, Selina, Larissa, Lola, Eva, Jana, Jule, Heidi, Emily L., Katha, Tina, Emily G., Landy.

Weitere Berichte